Fehler! Bitte erlaube JavaScript für diese Seite. Magdalena :)
Theater in Grefrath

Theater in Grefrath

Magdalena Bartkowiak

Premiere im Dezember 2022

The Greatest Show

"Komm erwach! Komm und leb! Komm und zeig der Welt, wie sie dir gefällt!" Mit diesen Worten lädt das Grefrather Jugendtheater ein zu "The Greatest Show"!
Verpackt in schillernde Kostüme, gefühlvolle Balladen, mitreißende Choreographien und atemberaubende Artistik thematisiert dieses Musical das menschliche Streben nach Erfolg und Anerkennung, das Bedürfnis nach den Sternen zu greifen und die tiefe Bedeutung von Freundschaft und Familie. Es feiert die Menschlichkeit, Diversität und Vielfalt.

Weiter lesen »
Ehrenamtspreis für das Grefrather Jugendtheater

Mitteilung vom 05.09.2022

Eine tolle Truppe hat am Sonntag den Ehrenamtspreis der Gemeinde Grefrath erhalten. Grefrather Jugendtheater, gegründet von Magdalena Bartkowiak und mittlerweile geleitet von Julian Göbel, ist nicht nur ein unverzichtbarer Teil der Grefrather Kulturszene. Die Truppe bietet auch jungen Menschen einen Rahmen, in dem sie sich so angenommen fühlen können, wie sie sind, sich entwickeln und über sich hinauswachsen können.

Weiter lesen » | Westdeutsche Zeitung »
It’s Showtime. Ein Musical-Feuerwerk in Oedt

22 Jahre Grefrather Jugendtheater!

Pressestimmen: Ein echter Erfolg waren die vier "Showtime" Aufführungen des Grefrather Jugendtheaters in der Albert-Mooren-Halle am Wochenende. Nach einem Jahr Corona-Zwangspause und einer Verschiebung um drei Monate präsentierte das Theater-Ensemble im Alter von zehn und 26 Jahren ein rasantes Medley aus 22 Jahren Musical - vom "Tanz der Vampire" hin bis zu "Grease" und einem Song aus "The Greatest Showman", was als nächstes Theater-Projekt für 2022 auf dem Zettel steht. Für Moderatorin Magdalena Bartkowiak bedeuteten die Shows nach über zwei Jahrzehnten den Abschied als Leiterin und Regisseurin. Ihre Arbeit übernimmt ihr jahrelanger Assistent Julian Göbel.

Mehr zu der Vorstellung »

Das Gesicht des Grefrather Kinder- und Jugendtheaters

Westdeutsche Zeitung 03.05.2022

Bei den Veranstaltungen zur Preisverleihung nicht wegzudenken war in den vergangenen Jahren das Kinder-und Jugendtheater Grefrath mit einer Aufführung unter der Leitung von Magdalena Bartkowiak. Sie ist für Schumeckers das Gesicht des Theaters in Grefrath. In den vergangenen Jahren setzte sie mit Stücken wie "Tanz der Vampire" oder "Der Glöckner von Notre Dame" Maßstäbe und bereicherte das Kulturleben der Gemeinde.

Weiter lesen » |  Original » |  grefrath.de »