Fehler! Bitte erlaube JavaScript für diese Seite. Magdalena :)
Theater in Grefrath

Theater in Grefrath

Magdalena Bartkowiak

Vorschläge für den Ehrenpreis gesucht

Westdeutsche Zeitung 03.05.2022

Bei den Veranstaltungen zur Preisverleihung nicht wegzudenken war in den vergangenen Jahren das Kinder-und Jugendtheater Grefrath mit einer Aufführung unter der Leitung von Magdalena Bartkowiak. Sie ist für Schumeckers das Gesicht des Theaters in Grefrath. In den vergangenen Jahren setzte sie mit Stücken wie "Tanz der Vampire" oder "Der Glöckner von Notre Dame" Maßstäbe und bereicherte das Kulturleben der Gemeinde.

Weiter lesen » |  Original » |  grefrath.de »
It’s Showtime. Ein Musical-Feuerwerk in Oedt

22 Jahre Grefrather Jugendtheater!

Pressestimmen: Ein echter Erfolg waren die vier "Showtime" Aufführungen des Grefrather Jugendtheaters in der Albert-Mooren-Halle am Wochenende. Nach einem Jahr Corona-Zwangspause und einer Verschiebung um drei Monate präsentierte das Theater-Ensemble im Alter von zehn und 26 Jahren ein rasantes Medley aus 22 Jahren Musical - vom "Tanz der Vampire" hin bis zu "Grease" und einem Song aus "The Greatest Showman", was als nächstes Theater-Projekt für 2022 auf dem Zettel steht. Für Moderatorin Magdalena Bartkowiak bedeuteten die Shows nach über zwei Jahrzehnten den Abschied als Leiterin und Regisseurin. Ihre Arbeit übernimmt ihr jahrelanger Assistent Julian Göbel.

Mehr zu der Vorstellung »

The Greatest Showman in der Quarantäne.

Die Vorstellung wird auf Jahr 2022 verschoben

Die für Dezember 2020 geplante Vorstellung von "The Greatest Showman" muss wegen der Coronapause leider auf 2022 verschoben werden. Es tut uns sehr leid. Wir können uns jedoch schon dieses Jahr bei unserem Showtime-Medley sehen.

Ein Stück Notre Dame in Oedt. • Der Glöckner geht ans Herz.

Rheinische Post 6. Dezember 2019 • Westdeutsche Zeitung 7. Dezember 2019

Mit der Aufführung „Der Glöckner von Notre Dame“ übertrifft sich das Grefrather Jugendtheater selbst. Alle Beteiligten haben ein berührendes Musical in einer gigantischen Kulisse auf die Bühne gebracht.

Mehr zu der Vorstellung »
Julian Göbel und die Liebe zum Theater.

Rheinische Post 25.06.2019

Julian Göbel entdeckte mit acht Jahren die Liebe zum Theater. Heute ist er 23 Jahre alt und nicht nur auf der Bühne, sondern auch davor im Einsatz. Zum Schauspiel ist die Regie gekommen. Noch viel vor hat der Grefrather Julian Göbel, wenn es um das Thema Theaterregie geht.

Weiter lesen »